Corona-Virus – Aktuelle Informationen für Betriebe


Der Schulbetrieb ist seit Montag, den 16.03.2020 eingestellt. Wiederaufnahme voraussichtlich am 20.04.2020.

Folgende Prüfungen finden statt: MSA (zeitlich etwas verschoben), MEA-Prüfungen, Allgemeine Fachhochschulreife und Abitur (Prüfungstermine vor den Osterferien sind abgesagt worden und werden auf die Zeit nach den Osterferien verschoben).

Die Regelung für die IHK-Prüfungen trifft die IHK selbst. Für weitere Informationen bitte diesen Link nutzen.


Das LoT-Projekt der Mediengestalter-/innen Bild und Ton (3. Ausbildungsjahr) findet zu einem späteren Zeitpunkt statt.


– Stand 21.03.2020, 20:20 Uhr –


Um ausfallenden Unterricht zu kompensieren und unsere Schüler*innen unter diesen Bedingungen bestmöglich auf die Prüfungen vorzubereiten, werden sie vorübergehend virtuell unterrichtet – „Distance-Learning“ -, mit Hilfe geeigneter Lernmanagementsysteme (Zusendung von Arbeitsmaterialien, Beantwortung von Verständnisfragen per Mail etc.).


Alle anderen Schulveranstaltungen finden nicht statt (z. B. sämtliche Praktika). Selbstverständlich können unsere Schüler*innen weiterhin Praktikumsplätze für die nächsten Praktikumsphasen suchen (z. B. für die MEA- und IBA-Schüler*innen).


Der Dienstbetrieb der Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Familie läuft eingeschränkt weiter. Tel.: 90227-0