Corona-Virus – Aktuelle Informationen für Lehrkräfte


Der Schulbetrieb ist seit Montag, den 16.03.2020 eingestellt. Wiederaufnahme voraussichtlich am 20. April 2020.


Seit dem 21.03.2020 gilt grundsätzlich ein Versammlungsverbot für > 10 Personen. Folglich hat die Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Familie auf die Abiturprüfungen, die vor den Osterferien stattfinden sollten, abgesagt. Bei den zentralen Prüfungen wird es wohl zur Verschiebung auf die Nachschreibtermine kommen, für die denzentralen Prüfungen hatten wir bereits einen Antrag auf Verschiebung nach Ostern gestellt. Konkrete Termine siehe unter Corona-Virus – aktuelle Informationen für Schüler*innen und Eltern.

Tagesaktuelle Informationen sind bitte der täglichen Dienst-E-Mail zu entnehmen (montags bis freitags).
Stand: Sa, 21. März 2020, 20:20 Uhr


Folgende Prüfungen finden statt: MSA (zeitlich etwas verschoben), MEA-Prüfungen, Allgemeine Fachhochschulreife und Abitur (Prüfungstermine vor Ostern sind abgesagt)

Die Abschlussprüfungen für FOS und BOS wurden wie folgt verschoben:

  • Deutsch: Mi, 13.05.2020
  • Englisch: Fr, 15.05.2020
  • Mathematik: Mo, 18.05.2020
  • Gestaltungs- und Medientechnik/Elektrotechnik: Mi, 20.05.2020

Die Termine für das Kolloquium in der BOS81 finden unverändert am 31.03.2020 und 01.04.2020 statt.


Unsere Schüler*innen werden vorübergehend virtuell unterrichtet – „Distance-Learning“ -, mit Hilfe geeigneter Lernmanagementsysteme (Zusendung von Arbeitsmaterialien, Beantwortung von Verständnisfragen per Mail etc.).
Technische Probleme bitte melden an: support@oszkim.de. Zu fachlichen Fragen informieren die Fachverantwortlichen.


Alle anderen Schulveranstaltungen finden nicht statt (z. B. sämtliche Praktika). Selbstverständlich können unsere Schüler*innen weiterhin Praktikumsplätze für die nächsten Praktikumsphasen suchen (z. B. für die MEA- und IBA-Schüler*innen).


Das LoT-Projekt der Mediengestalter-/innen Bild und Ton (3. Ausbildungsjahr) findet zu einem späteren Zeitpunkt statt.


Die Regelung für die IHK-Prüfungen trifft die IHK selbst. Für weitere Informationen bitte diesen Link nutzen.


– Stand 21.03.2020, 20:20 Uhr –


Der Dienstbetrieb der Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Familie läuft eingeschränkt weiter. Tel.: 90227-0